PROGRAMM ’19

MITGLIEDERVERSAMMLUNG
7. April, 11.00 Uhr
Zehntscheune, Propsteihof 10a
ca. 12:00 Uhr
Vortrag Prof. Dr. Jürgen Bärsch (Eichstätt): „Der Prämonstratenser Leonhard Goffiné (1648-1719), Pastor in Clarholz und Verfasser eines ‚Bestsellers‘ der Barockzeit“.
Leonhard Goffinée war 1680-1685 Pastor in Clarholz; 300. Todestag am 11. August 2019.
Zuvor um 10.00 h Hochamt in der Laurentius-Kirche

KERKHERRENWEG
28. April, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Marienbrunnen
Wanderung auf dem Kerkherrenweg nach Beelen mit Stationen im Naturschutzgebiet am Axtbach und in der modernen Beelener St. Johannes-Kirche; dort Betrachtung der mittelalterlichen Heiligenfiguren.

KULTUR IM KAPITELSAAL
17. Mai, 20.00 h Kapitelsaal, ab 20.45 h Laurentius-Kirche
„Licht-Erleben“ / „Licht in fernem Spiegel II“
Die Mystik der gotischen Musik in klingenden Bildern (Heilige Engel, Menschen, Fabelwesen); unerhörte Klänge der Gotik als Ars subtilior kontrapunktiert mit Lichtinszenierungen und zeitgenössischen Klängen aus dem Werk von Arvo Pärt und Walter Steffens;
Ausführende: Das Ensemble EST! für mittelalterliche Musik und die Sänger des Ensembles ColVoc;
Mit Lichtinszenierung der Fenster von Vincenz Pieper und der Gewölbemalereien in der Laurentius-Kirche;
In Kooperation mit der VHS Reckenberg-Ems und dem Netzwerk Klosterlandschaft OWL

KLOSTERMUSEUM
2. Juni, 11.00 Uhr, Museum in der Kellnerei, Propsteihof 12 (Osteingang)
„Die Kirchen des Wiedenbrücker Landes und das alte Bistum Osnabrück“ (Arbeitstitel); 1819 verabschiedete sich der Bischof von Osnabrück vom Dekanat Wiedenbrück, das ein Jahrtausend lang zu Osnabrück gehört hatte;
Die Ausstellung ist geöffnet bis zum 6. Oktober, sonntags, von 15 – 18 h und nach Vereinbarung, Tel. 05245-5646

TAG DER GÄRTEN UND PARKS
9. Juni, 14.30 Uhr
Führungen durch die Klostergärten

KLOSTER UND KLOSTER
30. Juni, 14.30 Uhr
Kloster Clarholz und Kloster Liesborn: Prämonstratenser und Benediktiner;
geführte Besichtigung der Abteikirche und des Museums in Liesborn;
Treffen an der Abteikirche

SOMMER IM KLOSTER
11. August, 7.00 Uhr
300. Todestag von P. Leonhard Goffiné OPraem;
Messfeier in der St. Laurentius-Kirche,
im Anschluss große Laurentiusprozession durch Dorf und Bauerschaften

18. August, 10.00 Uhr
Messfeier in der St. Laurentius Kirche mit Kräuterweihe im Konventsgarten

TAG DES OFFENEN DENKMALS
8. September
11.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.00 Uhr
Geführte Rundgänge durch die Klosteranlage;
Treffpunkt jeweils vor dem Friedensmahnmal

15.00 Uhr
„Auf den Spuren der alten Propstei“: für Kinder ab 8 Jahren, gern in Begleitung der Eltern. Treff am Rondell vor der Propstei. Entdeckungsreise durch die Klosteranlage mit Rätseln. Dauer circa 1,5 Stunden.

STUDIENFAHRT
21. und 22. September
“Auf den Spuren der Prämonstratenser“ – Die Klöster Heiligenthal (bei Lüneburg) und Heiligenberg (südlich von Bremen)
Reiseplanung und -Leitung: Peter Wiegelmann

In Zusammenarbeit mit der VHS Reckenberg-Ems (ausführliches Reiseprogramm und Reisepreis dort.
Kontakt: 05242-9030111, E-Mail: Irmgard.honerlage@vhs-re.de

KIRCHENGESCHICHTE IN DER ZEHNTSCHEUNE
22. November, 19.00 – 21.00 Uhr + 23. November, 09.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Thema: Barocke Frömmigkeit in Westfalen
Leitung: N.N.
In Zusammenarbeit mit der VHS Reckenberg-Ems